Politik

Die Bierpartei hat seit Anfang 2021 ihre politische Arbeit in Wien in Form von Anträgen und Anfragen zum Ausdruck gebracht.

Die Themengebiete

Bildung & Schulen
Information & Transparenz
Kinder & Jugend
Kunst & Kultur
Lokales & Bürger:innenanliegen
Menschenrechte
Pandemiebekämpfung (COVID-19)
Soziales
Suchtprävention

Anträge

Die Bierpartei fordert eine Verkehrsberuhigung in der Hauffgasse zwischen Lorystraße und Simmeringer Hauptstraße.

Antrag lesen

Es wird ersucht, Fahrradständer im Umfeld der Bahnstation Grillgasse zu errichten, da derzeit keine ausreichenden Möglichkeiten dafür gegeben sind.
Antrag lesen

Bei Themen, die verstärkt Kinder und Jugendliche betreffen, sollten sie auch eingebunden werden. Daher wird ersucht, einen Jugendklimarat einzurichten.

Antrag lesen

Alle Klubobleute oder die jeweiligen Bezirksvertreter sollen am Ende jedes Kalenderjahres einen Bericht über ihre Tätigkeiten im und für den Bezirk abgeben. Damit hat die Bevölkerung einen transparenten Überblick über die Ereignisse in ihrem Bezirk.
Antrag lesen

Wie kann ich am besten Strom sparen? Welche Maßnahmen kann jede/r Einzelne ergreifen, um zum Klimaschutz beizutragen? Regelmäßige Klimaveranstaltungen sollen informieren und aufklären.

Antrag lesen

Für die Skatearea23 soll ein passendes winterfestes Mietobjekt gefunden werden.
Antrag lesen

Aufgrund der enorm gestiegenen Energiepreise können sich viele Menschen das Heizen nur mehr eingeschränkt leisten. Die Bierpartei fordert daher die Einrichtung von beheizten öffentlichen Räumen, in denen sich betroffene Menschen aufwärmen können.

Antrag lesen

Diese Kreuzung ist schwer einsehbar und daher sehr gefährlich. Die Bierpartei fordert eine Entschärfung.
Antrag lesen

Die Parkplatzsituation im Wohngebiet kann durch klare Markierungen deutlich verbessert werden.

Antrag lesen

Der Bezirk wird ersucht, in öffentlichen Bädern Zeiten für PhysiotherapeutInnen freizuhalten, um mit körperlich eingeschränkten Menschen Therapiestunden abhalten zu können.
Antrag lesen

Mandate

Erfolgsgeschichte

Die Bierpartei wurde 2015, inspiriert von einem Songtext, von Marco Pogo gegründet. In dem Song beschreibt er, dass die Welt ein viel besserer Ort wäre, wenn die Bierpartei an der Macht ist. Da großartige Ideen auch umgesetzt werden wollen, wurde die Bierpartei offiziell in das Österreichische Parteienregister eingetragen.