Aktuelles

Fulminanter Start der Bierpartei in der Steiermark

Mehr als 300 Interessierte aus der Steiermark und benachbarten Bundesländern folgten am 19.02.2024 dem Aufruf der Bierpartei ins mo:xx in Graz. Dies war nach dem Auftakt in Wien die erste Versammlung der Bewegung in den Bundesländern. Getreu dem Motto „Red‘ ma drüber“ beteiligten sich die Teilnehmer:innen vor Ort an einem intensiven Dialog.

Auch drei Mitstreiter:innen von Dominik Wlazny waren in Graz erstmals dabei: Die Juristin Viktoria Müllner (31) aus Wien, die gebürtige Steirerin Eva-Maria Loigge (28), Studentin und Bezirksrätin der Bierpartei in Wien sowie Thomas Schuster (37), Unternehmer aus Niederösterreich.

„Danke an alle, die gestern bei der Bierpartei-Versammlung in Graz mit dabei waren. Es konnten mit vielen Personen Einzelgespräche geführt und deren potenzielles aktives Mitwirken in der Bierpartei diskutiert werden. Für dieses aktive Mitreden stehen wir: BIER, Bin In Einer Reformbewegung“, zeigt sich Bundesparteiobmann Dominik Wlazny zufrieden. Dem Ziel, bis Ende April 20.000 Unterstützer:innen zu gewinnen, ist die Bierpartei schon ein großes Stück nähergekommen: es gibt bereits 7.800 Unterstützer:innen.

Die nächste Versammlung der Bierpartei wird voraussichtlich bereits in zwei Wochen in der Stadt Salzburg stattfinden.

 

Weitere aktuelle Themen

Das erste Forderungspaket​

„Eine Entpolitisierung der Politik“ – so lässt sich das erste Forderungspaket der Bierpartei zusammenfassen. Wir sind uns sicher, dass die Menschen dadurch wieder Vertrauen in die Politik und die Demokratie gewinnen. Mit neun Forderungen wollen wir den Weg bereiten für von Parteiinteressen unabhängige Entscheidungen. Gemmas an.

Mehr erfahren
×